Logo

Archiv für Ortsgeschichte

Archiv Ortsgeschichte Maur

Bild der Räumlichkeiten der Ortsgeschichtlicnen Dokumentation
Umfasst schriftliche, bildliche und anderweitige Dokumente zum öffentlichen, gesellschaftlichen und privaten Leben der Gemeinde mit den Ortsteilen Maur, Uessikon, Aesch, Binz und Ebmatingen, soweit sie von lokal- und regionalgeschichtlicher Bedeutung erscheinen. Ein besonderer Schwerpunkt sind einige Tausend ortskundliche Photographien und Ansichtskarten. Die Sammlung wird seit 1974 aufgebaut und im Herbst 2005 als Archiv für Ortsgeschichte im erweiterten Untergeschoss des Kindergartens Rainstrasse 2 in Maur neu eingerichtet, ab 2006 zugänglich.
 :  Impressum Zum Seitenanfang